F 212722663 Photographee dot eu 18cr slider

Werden Sie Partner

Alle reden über die digitale Zukunft, die auch in der Kinder- und Jugendhilfe dringend vorankommen muss. Bei „Klick gegen Kummer“ können Sie sich als Partner einbringen! Es geht diesmal nicht um finanzielle Unterstützung, sondern vielmehr um Ihr Know-how und Ihr Netzwerk. Ganz konkret sind wir auf der Suche nach Firmen, die uns z.B. mit IT-Know-how bei der Machbarkeit und Entwicklung von digitalen Angeboten, mit Marketing Ideen, Social Media Kompetenzen sowie mit Kontakten bei der anschließenden bundesweiten Bekanntmachung unterstützen können. Oberbürgermeister Dr. Kämpfer hat die Schirmherrschaft für "Klick gegen Kummer" übernommen. 

Warum sollten Sie mitmachen?

  • Weil Sie Kontakte zu Kindern und Jugendlichen und deren Lebenswelt knüpfen
  • Weil Sie mit Ihrem Engagement Kindern und Jugendliche, die von Gewalt, Missbrauch, Vernachlässigung, aber auch jeder Art von Kummer betroffen sind, direkt helfen können
  • Weil Sie durch Ihre Unterstützung regional, aber auch bundesweit sichtbar werden.

Sie haben Interesse oder Fragen? Dann wenden Sie sich gerne an:


Sabine Bendfeldt

Projektkoordinatorin von „Klick gegen Kummer“ und

Geschäftsführerin im Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Kiel e.V.

Sophienblatt 85, 24114 Kiel | Tel.: 0431 12218-13

 

Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Ich freue mich auf Sie!

 

Wir danken unseren Partnern und Förderern